Schwimmfest 2018

 

Die Schelderwald-Schule Oberscheld veranstaltet jedes Jahr mit ihren Schülern ein Schwimmfest. Auch dieses Jahr war es am 30. Mai so weit. Alle Schüler trafen sich um 9:00 Uhr in der Schule. Von dort wurde zum Schwimmbad gewandert. Das Fest findet immer im Oberschelder Waldfreibad statt. Dort angekommen, suchte sich jedes Kind einen Platz auf der Wiese. Herr Knopf hielt allen einen Vortrag über den Ablauf des Morgens und unterrichtete darüber, was verboten war. Alle Lehrer, außer Frau Schwanke, waren von der Schule anwesend. Mit der 1. Klasse, die 25 Meter Freistil schwammen , fing das Fest an. Als alle Klassen durch waren, gab es eine kleine Pause, um mit Streckentauchen danach weiter zu machen. Der schnellste im Freistil und der weiteste im Streckentauchen war Ion von Klasse 4. Von den Mädchen war Lilly L., die am weitesten tauchte. Nele und Lulu hatten bei Freistil haargenau die gleiche Zeit. Gegen 12:00 Uhr fand die Siegerehrung statt, um danach zurück zur Schule zu laufen. Schüler die eine Aufsichtsperson hatten, durften weiter im Schwimmbad bleiben. Der Tag war super.

 

Sarah Lulu